Willkommen

Bialas & Dalhof

Bialas & Dalhof

Bialas & Dalhof

Note trifft Wort:

Seit einem Jahr bringen Bialas & Dalhof ihre Fans zum Lachen.
Ihr erstes gemeinsames Programm „Ich spiele was, was du nicht singst“ hat sich zum Publikums-Hit entwickelt. Tobias Dalhof ist Pianist, Akkordeonist und Musikarrangeur. Er schlägt mit großem Gepäck und seiner Bühnenpartnerin Martina Bialas auf den Bühnen dieser Welt auf. Dalhof möchte Musik machen, die Kabarettistin mit ihrem Faible für tiefsinnigen Wortwitz und urkomischen Geschichten lieber viele Verbal-Einlagen. Der pointierte Kampf um jeden Quadratzentimeter Bühne und die Fans beginnt in der ersten Minute ihres Auftritts. Beide Künstler schenken sich nichts. Ihre skurrilen Begebenheiten sind das Salz in der schmackhaften Suppe, die sie servieren. Egal, was passiert: Das ungleiche Paar beherrscht die Kunst, sich auf der Bühne mit Stil zu präsentieren. Schnell und intelligent schlagen sie ihrem Publikum Noten und Worte nur so um die Ohren. Das urkomische Duo erklärt in 90 Minuten das, was die Welt noch nicht wusste. Dazu spielt er Klassik, Jazz, Rock und Pop. Und sie? Sie erklärt ihre Leidenschaft für Howard Carpendale und plant den gesanglichen Höhepunkt ihrer Karriere. Das gemeinsame Feuerwerk-Finale beweist: Bialas & Dalhof sind schräg und schaffen es immer wieder, auch ihr Publikum in eine Schieflage zu bringen.

Martina Bialas

Person:
Blond auf dem Kopf, nicht im Kopf.

Wohnsitz:
Größter Kanalknotenpunkt der Welt.(Kann man googeln)

Alter:
Eine Frau, die ihr Alter verrät, ist fähig, alles zu verraten.

Leidenschaft:
Kabarett in abgefahrenen Schuhen und Handtaschen.
Dabei nie vergessen, den ersten Satz so zu schreiben,
dass jeder auch den zweiten unbedingt hören möchte.

Musikalische Kenntnisse:
Vorhanden, verblassen allerdings gegen den Musikus neben mir.

Verbale Kenntnisse:
Durchaus vorhanden.

Humor:
… ist, wenn man trotzdem lacht.

Motto:
Champagner für alle!

Kunst:
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen,
als man umgeworfen wird.

Ärgernis:
Herr Dalhof kann singen.

Tobias Dalhof

Person:
Brille auf der Nase, er sieht jetzt rosarot.

Wohnsitz:
In der Metropole Marl. (Versuch einer Stadt)

Alter:
Im besten Mannesalter!

Leidenschaft:
Musik, Musik, Musik! Es beginnt alles mit der ersten Note und endet mit einem finalen Schluss.

Musikalische Kenntnisse:
Studium der Musiktheorie, Musikwissenschaften und Dirigieren, Akkordeon, Klavier, Schlagzeug.

Verbale Kenntnisse:
Ich lasse sprechen!

Humor:
… ist gesund und fördert die Bewegung, wenn man ihn aus dem Keller holen muss.

Motto:
Habe ich verstanden, mache ich aber nicht!

Kunst:
Huch! Ist das Kunst oder kann das weg?

Ärgernis:
Das ist 170 cm groß, versucht zu singen und souverän zu sein.

Aktuelles Programm

Ich spiele was, was Du nicht singst!

Hier gibt es was zu gucken…

Hier gibt es was zu gucken…

Ein musikalisch schräger Abend…

Ein musikalisch schräger Abend…

Gästemeinungen

Das sagen andere Gäste…

Das sagen andere Gäste…

War ein super Programm!!!

★★★★★
5 5 1
Vielen Dank für den Abend. 🙂

Genial

★★★★★
5 5 1
Dieses Klingeln im Ohr, was man nie mehr vergisst. Frau Bialas - Herr (Dr.) Dalhof im KATiELLi

Ein wunderbar witziges Duo.

★★★★★
5 5 1

 

Weitere Meinungen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Wie hat es Ihnen gefallen?

Es ist schon Kunst, vielleicht auch großes Talent, jeden Ton so individuell zu singen.
Katja
24.03.2018, Norderstedt

Nächste Auftritte

Zeche Schlägel & Eisen (Herten)

Zeche Schlägel & Eisen (Herten)

Samstag, 21.04.2018 – 19:30 Uhr
„Ich spiele was, was Du nicht singst!“
Zeche Schlägel & Eisen (Glückauf-Ring 35-37, Herten)
Karten: (02365) 91 35 35 / karten@bialas-dalhof.de

Musikakademie Remscheid

Musikakademie Remscheid

24.05.2018 – Workshopkonzert
„Ich spiele was, was Du nicht singst!“
Akademie der kulturellen Bildung (Remscheid)
Geschlossene Veranstaltung!

Friedenskirche (Datteln)

Friedenskirche (Datteln)

Montag, 12.11.2018 – 20:00 Uhr
Auschnitt aus „Ich spiele was, was Du nicht singst!“
im Rahmen der „Nachtschnittchen“

Kontakt

Sie haben Interesse an unserem Programm? Bitte hinterlassen Sie Ihre Nachricht vor dem „senden“.

Facebook Feed

Und heute auf in den „Tipps und Terminen“ der WDR Lokalzeit Dortmund: Wir!
Gleich einschalten...

Wir sind ein Tipp und ein Termin... herrlich!
... Mehr lesenWeniger lesen

Auf Facebook weiterlesen

Halt! Rotlicht! Schaut mal, Herr Dalhof und ich hängen an einer riesigen Marler Brücke - als Plakat. Da mussten wir doch trotz eisiger Temperaturen hin. Vielleicht erleben wir das nie wieder. Frau weiß es nicht. Jetzt wird eifrig geprobt. Endspurt! Schließlich ist Bürgermeister Werner Arndt zum zweiten Mal mit an Bord. Ein großer Fan meiner glockenklaren Sopranstimme, glaube ich. Vielleicht mag er aber auch den Tastenzauber von Herrn Dalhof? Frau weiß es schon wieder nicht. Ich frage ihn einfach am Samstagabend. Wer sich für seine Antwort interessiert, lässt sich auch blicken. Wäre schön.😊 ... Mehr lesenWeniger lesen

Auf Facebook weiterlesen

3 x Dalhof und 1 x Bialas: Ein Team startet die Werbemaschinerie für den nächsten Auftritt am 3. März im Kulturzentrum Erlöserkirche Marl. Ganz schön aufregend ... und spaßig ... und sowieso! Wir hoffen auf euren Besuch. ... Mehr lesenWeniger lesen

Auf Facebook weiterlesen